Monatsarchiv: März 2013

Nachlese: Heiligenhaus – Cafe Herberge

(ca. 140 Zuschauer). Das Cafe Herberge liegt so idyllisch, dass es kaum auszuhalten ist. Fahrt oder besser wandert mal hin! Unbedingt Schmalzstulle essen!!! Ansonsten hatten wir ein sehr schwungvolles Konzert im dortigen Kuhstall:

Kustallparty

Foto: WAZ / FotoPool      WAZ-Bericht

Kommentare deaktiviert für Nachlese: Heiligenhaus – Cafe Herberge

Eingeordnet unter Konzertberichte

Nachlese: Dortmund – Church of Steeldrum

(ca. 35 Zuschauer). Wunderbarer Abend! Sehr schöne Stimmung! Und auch hinter der Bühne stimmte es. Das Bild oben zeigt den amtlich großen Backstageraum, der es Junior zum ersten Mal erlaubte,  all seine Trommeln aufzubauen und Probe zu klöpeln. Smelly und Marcellus feiern ihn von ganz hinten dafür ab:

Backstage

Marcellus hilft beim Stimmen von Snare Nr. 138:

Backstage2

Kommentare deaktiviert für Nachlese: Dortmund – Church of Steeldrum

Eingeordnet unter Konzertberichte

Nachlese: Witten – Maschinchen Buntes

(ca. 30 Zuschauer + 1 Hund). Folk am Montag ist eine schöne Veranstaltung und an dieser Stelle nochmal die allerbesten Grüße in Richtung Lilo  und Witten Folk e.V.. Wir wurden allerdings andauernd geärgert, von wegen Werner Lämmerhirt ist viel besser und so. Außerdem sollen da 3000 Leute aufgelaufen sein! (Anzahl der Hunde unbekannt). Marcellus hat auch ganz doll Pa geärgert. Pa hat sich dann an einer Stelle verspielt. Gut das nicht ganz so viele Leute da waren….

Bilder vom Abend (leider sind nur wir zu sehen und wir sehen so ein bisserl nach Montag aus…): Dieselfolk

Kommentare deaktiviert für Nachlese: Witten – Maschinchen Buntes

Eingeordnet unter Konzertberichte